Günstigen Treppenlift finden
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welchem Gebäudetyp wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region
Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Menü

PractiComfort Treppenlifte: Modelle und Preise im Überblick

Das Unternehmen PractiComfort gehört zu den bekanntesten Anbietern von individuell gefertigten Treppenliften. Die Firma wurde im Jahr 1990 gegründet und ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern, wie Frankreich, Österreich und den Benelux-Staaten tätig. Wir nehmen das Unternehmen etwas genauer unter die Lupe und zeigen, welche Treppenlifte PractiComfort anbietet, für wen sich diese eignen und welche Besonderheiten für das Alleinstellungsmerkmal sorgen.

PractiComfort produziert und vertreibt auch Einstiegshilfen für Badewannen und E-Mobile, der Fokus des Unternehmens liegt jedoch auf der Herstellung von Treppenliften. Dank der langen Erfahrung in diesem Bereich und den weit über 250 ausgebildeten Mitarbeitern konnte sich PractiComfort in den letzten Jahren den Ruf als Mobilitätsspezialist erarbeiten.

Über PractiComfort

Das Motto des Unternehmens ist Programm: Selbstständigkeit erhöhen und Lebensqualität steigern. Diese Einstellung scheint auch bei den gut Kunden anzukommen, denn laut eigenen Angaben konnte PractiComfort seit 1990 die Mobilität von rund 130.000 Menschen deutlich verbessern. Dabei legt das Unternehmen größten Wert auf die Qualität seiner Produkte und den Kundenservice. In der Kundendienst-Abteilung arbeiten ausschließlich ausgebildete Fachkräfte, die den Kunden bei jedem Problem helfen. Sollte es zu einer technischen Störung kommen, kann man den Kunden-Service auch am Wochenende zu jeder Zeit erreichen.

PracticomfortQuelle: practicomfort.de

Da jede Niederlassung des Unternehmens über ein eigenes Service-Team verfügt, können Mitarbeiter binnen kürzester Zeit vor Ort sein, um eventuelle Reparaturen durchzuführen. Diese Instandsetzungen sind, wie auch die Wartungen des Treppenliftes, im Rahmen der Garantiezeit kostenlos. PractiComfort bietet für seine Treppenlifte eine verlängerbare Garantie von bis zu zehn Jahren an. Die erweiterte Garantielaufzeit hängt allerdings vom jeweiligen Treppenliftmodell ab. PractiComfort liefert seine Treppenlift kostenfrei an, sowohl deutschlandweit als auch in die anderen Länder, in denen das Unternehmen tätig ist. Nach der Anlieferung erfolgt der Einbau und die Optimierung des Treppenliftes – dieser Service ist ebenfalls bereits im Kaufpreis enthalten.

Welche Garantien bietet PractiComfort?

Bei PractiComfort steht der Kunde an der erster Stelle. Das Unternehmen bietet gleich mehrere Garantien an, die dem Kunden von Beginn an zustehen. Nach einer unabhängigen und umfassenden Beratung, suchen die Mitarbeiter des Unternehmens zusammen mit dem Kunden ein passendes Treppenlift-Modell aus, dass alle benötigten Zusatzfunktionen mit sich bringt. Da ein Treppenlift in einigen Fällen und je nach Ausstattung mehrere tausend Euro kosten kann, bietet PractiComfort auch eine Finanzierungsgarantie. Diese gilt für alle Modelle. Zudem achtet das Unternehmen darauf, dass alle Treppenlifte TÜV-geprüft und CE-zertifiziert sind.

Ein weiterer Vorteil des Treppenlift-Anbieters PractiComfort ist die 30-Tage-Umtauschgarantie. Sollte der Lift nicht den gewünschten Erwartungen genügen, kann dieser gegen ein gleichwertiges Modell ausgetauscht werden. Alle Treppenlift-Modelle werden mit einer Garantie von zwei Jahren verkauft. Diese Garantielaufzeit kann auf Wunsch auf fünf oder zehn Jahre verlängert werden. Der Treppenlift-Hersteller bietet zudem eine Kundendienst-Garantie an. Sollte der Treppenlift nur noch eingeschränkt funktionieren, gewartet oder repariert werden müssen, ist das Service-Team des Unternehmens sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar, um eine schnelle und effiziente Hilfe gewährleisten zu können. Während der Garantielaufzeit sind neben der Wartung und den Ersatzteilen auch die An- und Abfahrt kostenlos.

Auswahl des passenden Treppenliftes

Bevor man sich dazu entschließt einen Treppenlift zu kaufen, müssen vorab einige wichtige Eckpunkte geklärt sein. Aus diesem Grund bietet PractiComfort eine umfassende Beratung an. Dabei setzt das Unternehmen auf ausgebildetete Fachkräfte, die dem Kunden bei allen Fragen zur Seite stehen. Im ersten Schritt wird festgestellt, über welche Funktionen der Treppenlift verfügen muss. Dazu stellen die Mitarbeiter unter anderem die folgenden Fragen: Soll nur eine Person transportiert werden oder mehrere? Kann die Person eigenständig in den Treppenlift einsteigen oder handelt es sich um einen Rollstuhlfahrer? Soll der Lift im Haus oder im Außenbereich montiert werden? Können die verschiedenen Elemente des Treppenliftes, wie die Armlehnen und die Fußstützen, selbstständig bedient werden oder muss es sich um elektrisch verstellbare Teile handeln?

Nun müssen sich die Mitarbeiter von PractiComfort einen Überblick über die Gegebenheiten vor Ort machen. Daher erfolgt im nächsten Schritt eine Begehung der Räumlichkeiten, in denen der Treppenlift zum Einsatz kommen soll. Hier wird festgestellt, ob es sich um eine gerade oder um eine kurvige Treppe handelt, wie breit das Treppenhaus ist und über wie viele Etagen der Treppenlift führen soll. Dazu vermessen die Service-Mitarbeiter die Räumlichkeiten und können danach passende Treppenlift-Modelle vorschlagen. Das Unternehmen bietet Treppenlifte für jede Treppenform an.

Preise von PractiComfort Treppenliften

Der Preis eines Treppenliftes hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen ist die Treppenform entscheiden. Wenn es sich um eine gerade und relativ kurze Treppe handelt, liegen die Kosten für einen Treppenlift von PractiComfort bei rund 2.000 bis 2.500 Euro. Bei einer sehr kurvenreichen und langen Treppe oder bei einer Laufstrecke über mehrere Etagen steigt natürlich auch der Preis an. Dieser liegt in diesem Fall zwischen 6.950 und etwa 12.000 Euro. Die Kosten sind zudem abhängig von den gewünschten Zusatzfunktionen. Sollte man zusätzliche Sicherheitssensoren, einen Drehsitz oder elektrisch verstellbare Sitzteile wünschen, erhöht sich der Kaufpreis. Ein verbindliches Angebot kann also erst nach einer ausführlichen Beratung und einer Begehung vor Ort erstellt werden.

Treppenlift-Modelle von PractiComfort

PractiComfort bietet insgesamt 14 verschiedene Modelle an, wobei sich diese in mehrere Kategorien unterteilen lassen. Neben einem speziellen Hub- und einem großen Plattformlift stehen jeweils sechs unterschiedliche Sitzlifte für gerade und kurvige Treppen zur Auswahl. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in der Belastbarkeit und Sonderausstattung.

ModelleArtOrtTragfähigkeit
AtlasSitzlift für Kurventreppen Innen120 kg
Flow 2Sitzlift für Kurventreppen Innen125 kg
Hub-EHublift Innen und Außen180 kg
K7Sitzlift für Kurventreppen Innen160 kg
K7-ErgoSitzlift für Kurventreppen Innen140 kg
MarathonSitzlift für Kurventreppen Innen125 kg
Monta RosaSitzlift für Kurventreppen Innen und Außen125 kg
PublicPlattformlift für gerade und kurvige TreppenInnen und Außen250 kg
Sparta 10Sitzlift für gerade Treppen Innen und Außen160 kg
Sparta 3Sitzlift für gerade Treppen Innen120 kg
Sparta 4Sitzlift für gerade Treppen Innen120 kg
Sparta 5Sitzlift für gerade Treppen Innen120 kg
Sparta 5+Sitzlift für gerade Treppen Innen120 kg
Sparta 7Sitzlift für gerade Treppen Innen140 kg

Im Folgenden zeigen wir, für welchen Einsatz sich der jeweilige Treppenlift am besten eignen.

Sitzlifte für gerade Treppen

Das Modell Sparta 3 ist die Standardvariante von PractiComfort. Der Treppenlift eignet sich für gerade Treppen und ist für ein Gewicht von bis zu 120 Kilogramm ausgelegt. Zudem verfügt der Sparta 3 über einen Sicherheitsgurt, sechs verschiedene Farben für den Sitzbezug, eine Selbstdiagnoseanzeige und eine Easytouch-Bedienung, die eine vereinfachte Steuerung des Liftes ermöglicht. Der Sparta 4 Treppenlift bietet neben einer Fernbedienung und einer Belastbarkeit von maximal 120 kg auch einen Drehsitz. Der Sitzbezug ist jedoch nur in der Farbe Beige erhältlich. Auch der Sparta 5 ist für gerade innenliegende Treppen ausgelegt. Die Tragkraft liegt bei 120 Kilogramm und der Sitz ist in der Höhe verstellbar. Zudem verfügt dieses Modell über einen ergonomischen Joystick, Sicherheitsgurt und -sensoren. Die Armlehnen wie auch die Fußstützen sind einklappbar.

Das Modell 5+ ist die Luxus-Variante des Sparta 5. Der drehbare Sitz ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich und der Akku lädt sich entlang der Schiene automatisch wieder auf. Die maximal zulässige Tragkraft liegt auch hier bei 120kg. Der Treppenlift Sparta 7 unterscheidet sich vor allem durch seine erhöhte Tragfähigkeit von 140 Kilogramm. Zudem lässt sich der Drehsitz auf Wunsch elektrisch verstellen und der Sitzbezug ist gegen Aufpreis auch in Leder erhältlich. Bei dem Sparta 10 handelt es sich um einen Treppenlift, der sich sowohl für den Betrieb im Haus, als auch außen am Haus eignet. Die Tragfähigkeit liegt bei 160kg. Bei Bedarf können hier auch breitere Armlehnen montiert werden.

Sitzlifte für kurvige Treppen

Dank des speziellen Schienensystems eignet sich das Modell Atlas / Marathon 2 hervorragend für den Einsatz an kurvigen und schmalen Treppen. Der Marathon 2 ist bis zu 120 Kg belastbar, verfügt über einen Sicherheitsgurt und eine Fernbedienung. Der Bezug des drehbaren Sitzes ist in sechs unterschiedlichen Farben erhältlich. Der Atlas / Marathon 3 bietet dieselben Eigenschaften wie das vorherige Modell, sieht jedoch etwas moderner aus. Der Treppenlift Flow 2 von PractiComfort eignet sich vor allem bei Treppenhäusern mit einer sehr niedrigen Deckenhöhe. Der Lift lässt sich an beiden Treppenseiten montieren und ist für ein maximales Zusatzgewicht von 125 Kilogramm ausgelegt. Die Armlehnen wie auch die Fußstützen sind verstellbar.

Der Kurventreppenlift K7 besticht durch ein sehr schmales Schienensystem, dessen obere Schiene sogar als Geländer genutzt werden kann. Der Elektromotor ist zudem sehr leise und energieeffizient. Neben den elektrisch einklappbaren Armlehnen bietet der K7 auch einen Sicherheitsgurt, der sich automatisch aufrollt. Die Tragkraft beträgt 120kg. Zwischen dem Modell K7-Ergo und dem K7 bestehen nur marginale Unterschiede. Neben einer Tragfähigkeit von bis zu 160 Kilogramm kann der Sitzbezug auf Wunsch auch mit Leder bezogen werden. Das Modell Monta Rosa punktet mit einer besonders einfachen Bedienung und eignet sich daher auch für Menschen mit Arthritis oder Rheuma. Das zulässige Gewicht beträgt 125kg. Bei Bedarf kann der Monta Rosa auch außen am Haus angebracht werden.

Hublift

Der Hublift Hub-E bietet eine Tragekapazität von 180 Kilogramm und lässt sich innen im Haus als auch außen verwenden. Dieses Modell ist vor allem für Rollstuhlfahrer geeignet.

Plattformlift

Das Modell Public bietet mit einem Zusatzgewicht von bis zu 250 kg die höchste Tragekapazität aller Modelle des Anbieters PractiComfort. Zudem lässt sich der Plattformlift innen und außen montieren und eignet sich sowohl für gerade, als auch für kurvige Strecken. Der Plattformlift Public kann entweder an der Treppe oder direkt an der Wand montiert werden.

Weitere interessante Beiträge
HubliftSitzliftPlattformliftGerader TreppenliftAussenlift
Haben Sie Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Treppenlift durch eine kostenlose Beratung

Close
Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by treppenlifto.de

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch