Treppenlifto.de
Telefonnummer0800 55 111 01Mo. - Fr.: 8:00 - 18:00 Uhr
https://www.treppenlifto.de/images/frontbild_lift.jpg Lift
Günstigen Treppenlift finden
Jetzt Angebote vergleichen Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welchem Gebäudetyp wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region
Wer soll die Angebote erhalten?

Wir vermitteln Angebote folgender Partner

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

0800 55 111 01

Der Treppenlift aus Köln – Preise, Kosten und Erfahrungen

Der Treppenlift aus Köln ist ein Unternehmen, das sich auf den Handel mit generalüberholten Treppenliften spezialisiert hat. Das nordrhein-westfälische Unternehmen mit Sitz in Köln wurde im Jahr 1977 gegründet und gehört zur Liftstar-Firmengruppe. Unter der Leitung von Geschäftsführer Hartmut Bulling beschäftigt das Unternehmen 15-49 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von bis zu 10 Millionen Euro.

Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Aufbereitung und dem Verkauf von gebrauchten Treppenliften. Diese Lifte werden generalüberholt und gelten als neuwertig, wodurch Kunden eine Kostenersparnis von bis zu 50 Prozent erzielen können. Kunden haben die Möglichkeit, die jeweilige Anlage zu kaufen oder zu mieten.

Treppenlift Ehepaar Foto: © Der Treppenlift GmbH

„Der Treppenlift“ hebt sich durch sein umfassendes Angebot hervor, das auch die Abholung von nicht mehr benötigten Treppenliften umfasst. Dieser Service ist besonders vorteilhaft für Personen, die ihren Treppenlift nicht länger benötigen und eine sichere sowie praktische Entsorgungsoption suchen. Darüber hinaus passt das Unternehmen seine Lösungen individuell an verschiedene Treppentypen und Einsatzbereiche an, was eine breite Palette von Anforderungen abdeckt, von geraden bis hin zu kurvigen Treppenverläufen in privaten und öffentlichen Gebäuden.

Treppenlift Lagerhalle Foto: © Der Treppenlift GmbH

Die Bereitstellung von Original-Ersatzteilen garantiert dabei, dass alle Wartungs- und Reparaturarbeiten den hohen Qualitätsstandards entsprechen, die Kunden erwarten. Originalteile tragen zur Langlebigkeit und zuverlässigen Funktion der Treppenlifte bei, was ein wichtiger Aspekt für die Sicherheit und Zufriedenheit der Nutzer ist. Als führende Firma in diesem Bereich setzt „Der Treppenlift“ Standards in Bezug auf Qualität, Kundenservice und technische Innovation. Durch die Kombination aus hochwertigen Produkten, maßgeschneiderten Lösungen und einem umfassenden Dienstleistungsangebot bietet das Unternehmen einen bedeutenden Mehrwert für seine Kunden und stärkt seine Position im Markt.

Das Unternehmen bietet verschiedene Ausführungen von Treppenliften an. Sitzlifte ermöglichen das Bewältigen mehrerer Etagen und werden entlang einer Führungsschiene geführt. Plattformlifte sind speziell für Rollstuhlfahrer konzipiert und ermöglichen den Transport in die nächste Etage. Dieser Transport erfolgt eigenständig und ist sowohl für Privathäuser, Institutionen als auch Unternehmen als barrierefreie Lösung geeignet. Hublifte sind für Rollstuhlfahrer konzipiert, um niedrige Höhen zu überwinden.

UnternehmensfokusAufbereitung und Verkauf von gebrauchten Treppenliften
LifteGeneralüberholt, neuwertig, bis zu 50% Kostenersparnis
AngeboteKauf oder Miete von Treppenliften
Zusätzliche ServicesAbholung von nicht mehr benötigten Liften, maßgeschneiderte Lösungen, Original-Ersatzteile
MarktpositionFührende Firma in der Branche
TreppenlifteSitzlifte, Plattformlifte, Hublifte
GeschichteGründung im Jahr 1977, mehr als 25.000 Anlagen realisiert
FirmenverbundLiftstar, Sitz in Köln, Spezialisierung auf Mobilität und barrierefreies Wohnen
Weitere Unternehmen im VerbundAP+Treppenlift, Sani-Trans, Lifta
GründerWolfgang Seick

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1977 wurden insgesamt mehr als 25.000 Anlagen realisiert. Der Treppenlift ist Teil des Firmenverbundes Liftstar mit Sitz in Köln. Der Verbund ist auf die Bereiche Mobilität und barrierefreies Wohnen spezialisiert. Weitere Unternehmen, die zum Verbund gehören, sind die GmbHs AP+Treppenlift und Sani-Trans.

Treppenlift Teile Lagerhalle Foto: © Der Treppenlift GmbH

Ursprünglich wurde der Firmenverbund von Wolfgang Seick im Jahr 1977 mit der Firma Lifta Lift gegründet, die ursprünglich ein Tochterunternehmen der Gesellschaft L. Hopmann Maschinenfabrik war. Der Treppenlift trat dem Verbund im Jahr 1999 bei.

Autorisierter Partner von Lifta

Der Treppenlift ist ein führender Anbieter von gebrauchten Treppenliften, Hubliften und Plattformliften für den Innen- und Außenbereich. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Köln. Mit über 15.000 Kunden ist Der Treppenlift deutschlandweit der Marktführer im Bereich gebrauchter Treppenlifte.

Lifta Treppenlift Startknopf Foto: © Lifta GmbH

Als autorisierter Partner der Marke Lifta hat Der Treppenlift exklusiven Zugriff auf Lifta Original-Ersatzteile. Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und konzentriert sich darauf, wertvolle Produkte und Materialien wiederzuverwerten. Jeder gebrauchte Treppenlift wird sorgfältig überprüft, überholt, getestet und zertifiziert. Verschleißteile werden ausgetauscht und sämtliche Komponenten sowie Polster gereinigt. Ein Treppenlift, der die Wiederaufbereitungsanlage verlässt, erfüllt alle relevanten Sicherheitsstandards, einschließlich der Baumusterprüfung und CE-Zertifizierung.

Treppenlift Werkstatt Foto: © Der Treppenlift GmbH

Der Treppenlift legt großen Wert auf einen bewussten Umgang mit Ressourcen. Das Unternehmen verwendet ökologisch zertifiziertes Papier für seine Geschäftsausstattung, betreibt „grüne“ Server für seinen Onlineauftritt und hat eine Solaranlage am Standort installiert. Darüber hinaus bemüht sich Der Treppenlift, den Energieverbrauch und die CO2-Belastung in jedem Arbeitsschritt möglichst gering zu halten. Während der Wiederaufbereitung werden Chemikalien nur gezielt eingesetzt, und sämtlicher Abfall wird fachgerecht entsorgt. Um lange Transportwege zu vermeiden, verfügt Der Treppenlift über eine eigene Schlosserei und Lackiererei am Standort. Dadurch können kleinere Anpassungen schnell und direkt durchgeführt werden.

Warum der Kauf von einem professionellen Anbieter empfehlenswert ist

Im Allgemeinen raten wir eher von einem Kauf von einem privaten Verkäufer ab. Sollten Sie sich dennoch für diese Option entscheiden, sollten Sie bedenken, dass stark beanspruchte Komponenten oder abgenutzte Teile ausgetauscht werden müssen. Ein Hauptaugenmerk sollten Sie auf die Sicherheitssysteme und die Elektrik legen. Eine gründliche Überprüfung dieser Elemente sollte auf jeden Fall in die Hände von versierten Fachleuten gegeben werden.

Treppenlift Generalüberholung Foto: © Der Treppenlift GmbH

Sie ziehen den Erwerb eines gebrauchten Treppenlifts bei einem Fachhändler in Betracht? Dann profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Doch es gibt einige Details, auf die Sie vor dem Kauf besonders achten sollten. Mit Hilfe unserer Checkliste vergessen Sie garantiert keinen wichtigen Aspekt.

SchlüsselpunktWas Sie beachten sollten
DienstleistungenVerschaffen Sie sich ein klares Bild von den bereitgestellten Services. Informieren Sie sich detailliert über die angebotenen Leistungen.
ProbefahrtBestehen Sie auf einer Probefahrt. Damit gewährleisten Sie, dass der Treppenlift Ihren speziellen Anforderungen und Bequemlichkeitsansprüchen gerecht wird.
ZertifizierungenKontrollieren Sie, ob der Treppenlift ein TÜV-CE-Zertifikat besitzt und einer EG-Baumusterprüfung unterzogen wurde. Das gewährleistet Sicherheitsstandards und hohe Qualität.
ÜberarbeitungLegen Sie Wert auf eine fachgerechte und vollständige Überholung des Geräts. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass ausschließlich Originalteile in hoher Qualität verwendet wurden.
InstallationVertrauen Sie auf das Können eines Fachmanns und lassen Sie den Einbau des gebrauchten Treppenlifts von einem Profi durchführen. So vermeiden Sie Schwierigkeiten und stellen sicher, dass Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert.
FinanzierungInformieren Sie sich frühzeitig über Zuschüsse, die Sie durch die Pflegekasse erhalten können und stellen Sie umgehend die nötigen Anträge.

Einen Treppenlift gebraucht zu kaufen kann sich als äußerst kosteneffiziente Option erweisen, da Sie gegenüber dem Direktkauf beim Hersteller bis zu 60 Prozent an Kosten einsparen können. Allerdings hängt der tatsächliche Preis von mehreren Faktoren ab, unter anderem vom Modell, der Art des Lifts sowie der Beschaffenheit der Treppe.

Treppenlift Schiene Original Foto: © Der Treppenlift GmbH

So können Sie beispielsweise mit dem Kauf eines gebrauchten Treppenlifts für eine gerade Treppe einen Anschaffungspreis ab rund 3. 800 Euro erwarten. Wenn Sie sich für den Kauf eines gebrauchten Treppenlifts entscheiden, erhalten Sie ein generalüberholtes Produkt, das in Sachen Qualität und Leistungsfähigkeit einem fabrikneuen Modell ebenbürtig ist.

Wie man einen gebrauchten Treppenlift gewinnbringend veräußert

Für den Fall, dass Ihr Treppenlift seinen Dienst erfüllt hat und nicht länger gebraucht wird, besteht selbstverständlich die Möglichkeit, diesen zu verkaufen – vorausgesetzt der Treppenlift befindet sich in einem gepflegten und funktionstüchtigen Zustand. Als erstklassige Option bietet sich hierbei an, den Treppenlift direkt an den Originalhersteller zurück zu veräußern. Sollte dies aus gegebenen Gründen nicht machbar sein, gibt es etliche weitere Händler, welche gebrauchte Treppenlifte abkaufen.

Treppenlift Reise Foto: © Der Treppenlift GmbH

Eine wichtige Empfehlung ist hierbei jedoch, ausschließlich mit vertrauenswürdigen Händlern Geschäfte zu machen. Um die bestmögliche Preisentscheidung zu treffen, sollten Sie zuvor unterschiedliche Angebote einholen und miteinander vergleichen. Wenn Sie sich schließlich für einen Händler entschieden haben, sollten Sie im Vorfeld klären, dass der Händler die Demontage des Treppenlifts selbstständig und auf eigene Kosten vornimmt. Dadurch wird vermieden, dass Ihnen später eventuell unerwartete Kosten für den Ausbau in Rechnung gestellt werden.

Zusammenfassung zur erfolgreichen Veräußerung Ihres Treppenlifts:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Treppenlift in einem guten Zustand ist.
  2. Versuchen Sie den Treppenlift zuerst an den Originalhersteller zu verkaufen.
  3. Falls das nicht möglich ist, suchen Sie nach anderen seriösen Händlern, die gebrauchte Treppenlifte kaufen.
  4. Vergleichen Sie verschiedene Angebote, um den besten Preis zu finden.
  5. Klären Sie im Voraus, wer die Kosten für die Demontage des Treppenlifts trägt.

Gebrauchte vs. neue Treppenlifte: Was ist die bessere Wahl?

Neben den finanziellen Vorteilen stellt der Kauf eines gebrauchten Treppenlifts auch eine ökologisch verantwortungsvolle Entscheidung dar. Denn durch die Wiederverwendung bestehender Produkte wird der Verbrauch von Ressourcen reduziert. Darüber hinaus wird ein gebrauchter Treppenlift, welcher durch eine autorisierte Firma angeboten wird, vor dem Verkauf gründlich überholt. Das bedeutet, dass Sie sich auf eine gute Qualität und Sicherheit verlassen können, ganz so als würden Sie einen neu gefertigten Lift erwerben.

Treppenlift Instandsetzung Foto: © Der Treppenlift GmbH

Gebrauchte Treppenlifte bieten zunächst den Vorteil eines niedrigeren Anschaffungspreises. Sie können eine ökologisch verantwortungsvolle Option sein, da die Wiederverwendung bestehender Produkte den Ressourcenverbrauch reduziert. Allerdings gibt es beim Kauf von gebrauchten Liften von Privatverkäufern, etwa über eBay, gewisse Risiken. Es ist oft schwierig, den tatsächlichen Zustand und die Vollfunktionalität des Geräts zu beurteilen. Unseriöse Angebote und die Schwierigkeit, eine passende Schiene für ungerade Treppen zu finden, sind weitere potenzielle Nachteile. Außerdem besteht bei Privatkäufen in der Regel keine Garantie oder Gewährleistung, und Käufer müssen sich oft selbst um Demontage, Transport und Wiedermontage kümmern​​.

Neue Treppenlifte hingegen sind maßgeschneidert und werden genau an die spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten Ihres Wohnraums angepasst. Sie kommen mit voller Herstellergarantie und gewährleisten höchste Sicherheitsstandards sowie die neueste Technologie. Der Kauf bei einem Fachhändler beinhaltet in der Regel eine professionelle Beratung, Installation und auch einen Service nach der Installation. Obwohl die Anschaffungskosten höher sind, kann dies langfristig eine wirtschaftlichere und sicherere Investition sein, insbesondere wenn man den zusätzlichen Aufwand und potenzielle Zusatzkosten bei gebrauchten Liften berücksichtigt​​​​.

Treppenlift rot Foto: © Der Treppenlift GmbH

Beim Kauf gebrauchter Treppenlifte von Fachhändlern wie „Der-Treppenlift“ können viele der genannten Nachteile vermieden werden. Diese Lifte werden gründlich überprüft, instand gesetzt und auf ihre Funktionalität getestet. Trotzdem ist der Anpassungsaufwand an die neue Umgebung ein Faktor, der zusätzliche Kosten verursachen kann. Zudem ist die Technologie möglicherweise veraltet. Fachhändler bieten jedoch in der Regel eine Garantie auf gebrauchte Geräte, was ein wichtiger Vorteil gegenüber Privatkäufen ist​​. Die Wahl zwischen einem gebrauchten und einem neuen Treppenlift von individuellen Prioritäten ab, wie Budget, Sicherheitsbedenken, technische Anforderungen und die Bereitschaft, Zeit und Mühe in die Anpassung und Installation zu investieren. Professionelle Beratung durch einen Fachhändler kann dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen, die den persönlichen Bedürfnissen und Umständen am besten entspricht.

Sind Kleinanzeigen-Portale eine gute Quelle für den Kauf eines Treppenlifts?

Trotz der Tatsache, dass Angebote auf Kleinanzeigen-Portalen auf den ersten Blick überaus verlockend wirken können, erweisen sie sich oft als Fehlschlag. Die meisten dort angebotenen Treppenlifte passen wahrscheinlich nicht zu Ihrer Treppe, da die Schienen individuell angepasst werden müssen. Zudem bieten private Verkäufer selten eine Garantie an, was bedeutet, dass Sie im Falle von Problemen mit der Funktionalität oder Sicherheit des Geräts allein gelassen werden könnten.

Kleinanzeigen-Portale können eine interessante Quelle für den Kauf eines gebrauchten Treppenlifts sein und bieten oft günstigere Preise im Vergleich zu Neugeräten. Die Preise variieren je nach Zustand, Modell und Hersteller, mit Angeboten, die eine signifikante Ersparnis gegenüber dem Neupreis versprechen. Allerdings sollten potenzielle Käufer bei der Nutzung von Kleinanzeigen-Portalen Vorsicht walten lassen. Betrugsfälle, wie gefälschte Ware oder gehackte PayPal-Konten, sind nicht unüblich. Verbraucherzentralen warnen vor solchen Betrugsmaschen, bei denen Käufer und Verkäufer gleichermaßen betroffen sein können.

Um sich beim Kauf oder Verkauf auf Kleinanzeigen-Portalen zu schützen, ist es empfehlenswert, eine persönliche Abholung und Barzahlung zu bevorzugen oder eine sichere Bezahlmethode mit Käuferschutz zu wählen. Ein Versand sollte nur in Ausnahmefällen in Betracht gezogen werden, und wenn, dann mit einer Versicherung und über sichere Zahlungsmethoden, die einen Schutz im Streitfall bieten​​. Kleinanzeigen-Portale können eine gute Quelle für den Kauf eines gebrauchten Treppenlifts sein, solange die Käufer sich der Risiken bewusst sind und Maßnahmen ergreifen, um sich vor Betrug zu schützen. Es ist wichtig, die Angebote sorgfältig zu prüfen und sicherzustellen, dass alle Transaktionen sicher abgewickelt werden.

Auf was sollte man beim Kauf eines gebrauchten Treppenliftes achten?

Beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts sollten Sie verschiedene wesentliche Punkte beachten, um sicherzustellen, dass Sie eine zuverlässige, sichere und kosteneffektive Lösung erhalten.

Der-Treppenlift Frau Foto: © Der Treppenlift GmbH

Art des Treppenlifts: Entscheiden Sie zuerst, welche Art von Treppenlift Sie benötigen. Dies hängt von den körperlichen Einschränkungen der Person ab, die den Lift nutzen wird. Ein Sitzlift ist eine gängige Wahl für Personen, die Schwierigkeiten haben, Treppen zu steigen, sich aber mit Gehhilfen fortbewegen können. Für Rollstuhlnutzer eignet sich eher ein Plattformlift oder ein Hublift, während ein Homelift oder Sattellift für Personen mit Beinversteifungen die richtige Wahl sein könnte​​.

Anbietervergleich: Es ist wichtig, Angebote verschiedener Anbieter zu vergleichen, da es teils erhebliche Preisunterschiede geben kann. Achten Sie dabei nicht nur auf den Kaufpreis, sondern auch auf Wartungs- und Serviceleistungen sowie die Bedingungen für einen eventuellen späteren Rückkauf des Geräts durch den Hersteller​​.

Garantie und Service: Überprüfen Sie die Garantiebedingungen und vergleichen Sie diese sorgfältig. Eine lange Garantiefrist kann beispielsweise die jährlichen Wartungskosten verringern. Manche Anbieter bieten auch kostenlosen Service während der gesamten Nutzungsdauer an​​.

Kaufpreis und Finanzierungsmöglichkeiten: Wenn möglich, fragen Sie nach Skonto für eine Direktzahlung beim Kauf, da dies zu erheblichen Einsparungen führen kann. Nutzen Sie auch Fördermittel, zum Beispiel von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die Darlehen zu günstigen Konditionen für die Vollfinanzierung eines Treppenlifts anbietet. Dies kann eine kosteneffiziente Möglichkeit sein, die Investition zu tätigen​​.

Technische Eignung und Installation: Stellen Sie sicher, dass der gebrauchte Treppenlift technisch einwandfrei ist und zu den Gegebenheiten Ihres Wohnraums passt. Die Treppe muss für die Installation des gewählten Liftmodells geeignet sein, wobei für Sitzlifte eine Mindestbreite von 70 cm und für Plattformlifte je nach Treppe zwischen 90 und 110 cm erforderlich ist​​.

Sicherheit: Ein gebrauchter Treppenlift sollte, trotz seines Alters, immer den neuesten Sicherheitsstandards entsprechen. Daher sollten Sie darauf achten, dass TÜV und CE-Zertifikate vorhanden sind. Es ist darüber hinaus empfehlenswert, den Treppenlift vor dem Kauf von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Wie funktioniert die professionelle Wiederaufbereitung von Treppenliften?

Die professionelle Wiederaufbereitung von Treppenliften umfasst die Generalüberholung, technische Überprüfung und Wartung der Geräte. Verschleißteile werden ausgetauscht, um die Langlebigkeit zu garantieren. Die Treppenlifte durchlaufen einen umfassenden Prozess, der sie nahezu neuwertig macht, was eine kostengünstige Alternative zu neuen Modellen darstellt, ohne dabei auf Qualität oder Sicherheit zu verzichten

Bevor ein gebrauchter Treppenlift wiederverkauft wird, muss er einen sorgfältigen Aufbereitungsprozess durchlaufen. Das beginnt mit einer gründlichen Reinigung des Geräts und dem Austausch aller abgenutzten Teile gegen Originalersatzteile. Danach wird eine Qualitätskontrolle durchgeführt und geprüft, ob alle Sicherheitsstandards eingehalten werden. Abschließend werden speziell angefertigte neue Schienen für den jeweiligen Lift hergestellt.

Weitere interessante Beiträge
Ihre Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte

Datenschutzerklärung.


Haben Sie Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Treppenlifte durch eine kostenlose Beratung.

Copyright © 2024 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPartner werden

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch