Treppenlifto.de
Telefonnummer0800 55 111 01Mo. - Fr.: 8:00 - 18:00 Uhr
Treppenlift Lifta
Günstigen Treppenlift finden
Jetzt Angebote vergleichen Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welchem Gebäudetyp wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region
Wer soll die Angebote erhalten?

Wir vermitteln Angebote folgender Partner

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

0800 55 111 01

Wie viel kostet ein Treppenlift? Preislisten & Beispiele

Ein neuer Treppenlift kann eine befreiende Investition sein und Menschen mit Mobilitätsproblemen die Sicherheit zurückgeben, weiterhin in ihren eigenen vier Wänden wohnen zu können. Eine Schlüsselfrage ist jedoch immer: „Wie viel kostet die Installation eines Treppenliftes?“

Um Kosten für einen Sitzlift realistisch einzuschätzen, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören der tatsächliche Anschaffungspreis des Geräts, als auch die Frage ob es sich um ein neues oder generalüberholtes Modell handelt, die Qualität und Dauer des Garantie- und Wartungsvertrags und wie hoch der Wiederverkaufswert des Treppenliftes ist.

Foto: © Lifta GmbH | Pressebild von Lifta.de

Standard Treppenliftpreise beinhalten nicht unbedingt zusätzliche Service -und Wartungskosten, die den Verbrauchern ein wahrheitsgetreues Bild des Gesamtpreises geben. Zum Beispiel empfehlen Experten, dass ein Sachverständiger mindestens einmal pro Jahr anrufen sollte, um Sicherheitsprüfungen durchzuführen und Routinewartungsaufgaben durchzuführen. Sind diese Leistungen bereits im Kaufpreis enthalten? Gibt es beim Kauf ein Servicevertrag mit dem Hersteller. All diese Fragen sollten Sie vor einem Kauf klären.

Selbst wenn ein wiederaufbereiteter gebrauchter Treppenlift gekauft wurde, bieten seriöse Händler immer noch eine Garantie für das erste Jahr der Nutzung an. Dies deckt die Kosten von Ersatzteilen bei einem Ausfall des Liftes ab und bietet somit ein wichtiges Kaufkriterium für jeden, der ein überholtes Modell in Betracht zieht. Verbraucher sollten sich auch an die Größe und Form ihrer Treppe orientieren. Wenn die Treppe gekrümmt ist, ist der Wiederverkaufspreis unrelevant, da der Treppenlift selten erfolgreich in eine andere Immobilie ohne wesentliche Änderung eingebaut werden kann. Sie müssen eine ökonomische Wahl treffen.

In Deutschland sind Lifta, ThyssenKrupp, Handicare und HiroLift führend. In Großbritannien sind hingegen Stannah, Acorn und Companion die führenden Hersteller. Alle produzieren hervorragende, qualitativ hochwertige Sitzlifte, die sicher und zuverlässig sind.

Lifttyp
Treppenform
Bereich
Preis
Sitzliftgerade TreppeInnen4.000 bis 10.000 €
SitzliftKurventreppeInnen8.000 bis 15.000 €
Sitzliftgerade TreppeAußen4.000 bis 7.500 €
Plattformliftgerade TreppeInnen9.000 bis 15.000 €
PlattformliftKurventreppeInnen12.000 bis 25.000 €
Plattformliftgerade TreppeAußen9.000 bis 15.000 €
PlattformliftKurventreppeAußen15.000 bis 25.000 €
HubliftHubhöhe bis 1,79 MeterAußen8.000 bis 15.000 €
HubliftHubhöhe bis 3 MeterAußenab 17.500 €

Bevor Sie eine Entscheidung fällen, sollten sie sich mehrere Angebote einholen und viele Fragen zu den tatsächlichen Kosten des in Frage kommenden Treppenliftes stellen. Es ist wichtig, einen niedrigen Preis nicht mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zu verwechseln. Ein generalüberholter Sitzlift kostet vielleicht nur 1.000 Euro, hat dafür aber z.B. keinen Joystick zur Bewegungssteuerung. Er bietet somit einen geringen praktischen Nutzen für Menschen, die an Arthritis leiden. Die Qualität der Wartungsverträge und Garantien, die von verschiedenen Lieferanten angeboten werden, müssen ebenfalls sorgfältig vor einem Kauf geprüft werden.

Alle großen Treppenliftunternehmen in Deutschland bieten mehrere Modelle für gerade und gekrümmte Treppenverläufe an. Kurventreppenlifte sind immer teurer, weil es länger dauert, um sie herzustellen und zu installieren. Da es große Preisunterschiede gibt, haben wir einen speziellen Artikel über den Durchschnittspreis von Kurventreppenliften geschrieben, der Ihnen weiterhilft, wenn Sie eine geschwungene Treppe haben.

Unabhängig vom Design des Treppenhauses unterscheiden sich alle Modelle im Preis, je nachdem, welche Funktionen enthalten sind. Einige Modelle sind billiger, passen aber möglicherweise nicht zu Ihrem Zuhause oder den Bedürfnissen Ihrer Familie – beispielsweise sind zusätzliche Extras wie Fernbedienungen am oberen und unteren Ende der Treppe erforderlich, wenn es mehr als einen Treppenliftbenutzer gibt. Alle guten Treppenlifte haben eine automatische Sicherheitsabschaltung sowie einen drehbaren Sitz für den einfachen Zugang und eine nahezu geräuschlose Gleichstromversorgung. Einige Modelle enthalten auch spezielle Sitze für Personen, die Schwierigkeiten haben, ihre Knie zu beugen, um sich zu setzen. Für welche Funktionen Sie sich auch entscheiden, es ist wichtig, vor einer Kaufentscheidung die tatsächlichen Kosten und zeitbezogenen Nebenkosten beim Händler oder Hersteller zu erfragen.

Treppenlifte für große und übergewichtige Menschen

Übergewichtige Menschen mit Mobilitätsproblemen sind besonders betroffen wenn es um die Überwindung von Treppen geht. Treppenlifte sind die ideale Lösung, um solche Probleme zu lösen und den Zugang zu anderen Etagen im Haus zu ermöglichen, ohne Muskeln, Gelenke und Herz zusätzlich zu belasten.

Treppenlift Mann Foto: © Ingo Bartussek / Shutterstock

Ein erheblicher Anteil an übergewichtigen Menschen leidet auch unter Schwindel, womit sie auf langen Treppenverläufen gefährdet sind. Aber hier ist das Problem; Treppenstifte haben eine maximale Gewichtsobergrenze. In Deutschland ist die maximale Gewichtsobergrenze für einen Standard Treppenlift bei 160kg.

Die Handicare Gruppe bietet mit dem 1000 XXL jedoch ein Modell an, das ein Gewicht bis zu 197 kg tragen kann, also rund 40kg mehr als Konkurrenz-Lifte. Der XXL hat eine Vielzahl von Features, die für große und übergewichtige Menschen entwickelt wurden: Ein breiterer Sitz, eine Sitztiefe von 425 mm, erweiterte Armlehnen (mit einem Abstand von 637 mm) und einen extra langen Sicherheitsgurt. Wenn Ihre nächste Frage lautet: „Wie viel kostet das?“ können wir Ihnen gerne bei der Beantwortung dieser Frage helfen, indem Sie hier klicken, wo wir eine Reihe von Treppenliftmodellen und deren Preise vergleichen.

Treppenlift mieten

Unter Treppenliftvermietung versteht man die Zahlung einer monatlichen Gebühr an ein Treppenliftunternehmen, um einen gemieteten Treppenlift in Ihrer Wohnung nutzen zu können. Wenn Sie große Schwierigkeiten haben, die Treppe hinauf- oder hinunterzusteigen, oder nicht in der Lage sind, die Treppe zu benutzen, dann ist der Einbau eines Treppenlifts über ein Mietmodell eine praktische Lösung, die Ihnen hilft, Ihre Unabhängigkeit zu Hause wiederzuerlangen.

Ein temporärer Treppenlift zum Mieten ist eine ideale Option, wenn Sie sich von einer Krankheit oder einem Eingriff erholen, der Sie kurzfristig daran hindert, die Treppe hinauf- oder hinunterzusteigen. Auch für Verwandte oder Gäste, die bei Ihnen zu Besuch sind und keine Treppen benutzen können, ist ein temporärer Miettreppenlift von Vorteil. Aufgrund der monatlichen Kosten für die Miete eines Treppenlifts ist die Option, einen Treppenlift zu mieten, nur dann finanziell sinnvoll und kosteneffizient, wenn es sich um eine kurzfristige und nicht um eine langfristige Entscheidung handelt.

Gibt es Zuschüsse für Treppenlifte?

Dieser Leitfaden beantwortet häufig gestellte Fragen zu allen Aspekten der Finanzierung eines Treppenlifts für Ihr Zuhause. Dazu gehören auch Zuschüsse für Treppenlifte und die Möglichkeiten für kostenlose Treppenlifte durch soziale Einrichtungen. Lesen Sie weiter, um Tipps zur Budgetierung, Informationen zur Mittelbeschaffung und Vorschläge für bestimmte Organisationen und Wohlfahrtsverbände zu erhalten, die Ihnen helfen können. Es gibt Zuschüsse zu den Kosten für einen neuen Treppenlift. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, einen Treppenlift benötigt, sich aber Sorgen machen, wie er finanziert werden soll, dann sollten Sie die Anschaffung eines Treppenlifts nicht ganz abschreiben. Es gibt Finanzierungsmöglichkeiten für Bedürftige und einen staatlichen Zuschuss in Höhe von 4.000 € über die Pflegeversicherung, wenn Sie einen Pflegegrad besitzen.

Zuschüsse und Finanzierungen für Treppenlifte sind über eine Reihe von Quellen erhältlich; von staatlichen Zuschüssen bis hin zu Hilfen von Wohlfahrtsverbänden und anderen Organisationen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass nicht jeder für bestimmte Arten von finanzieller Unterstützung in Frage kommt, und ein Treppenlift-Zuschuss ist nicht garantiert, selbst wenn Sie einen benötigen. Wenn Sie Vermieter sind und einen Mieter haben, der einen Treppenlift benötigt, können Sie auch einen Zuschuss für behindertengerechte Einrichtungen beantragen, um den Einbau eines Treppenlifts in Ihrem Mietobjekt zu unterstützen.

Der Kauf eines Treppenlifts ist eine große persönliche Investition, da das Gerät speziell hergestellt und von Fachleuten installiert wird. Wenn Sie sich also fragen: „Kann ich eine Finanzierung für meinen Treppenlift bekommen?“, dann lesen Sie weiter, um die besten Möglichkeiten für Sie herauszufinden. In Deutschland gibt es einen staatlichen Zuschuss und zinsgünstige Kredite über die Kfw Bank für Umbaumaßnahmen zur Wohnumfeldverbesserung. Dieser Zuschuss hilft denjenigen, die altersgerechte Umbauten an ihrer Wohnung vornehmen müssen. Anträge auf einen Kfw-Zuschuss können bei jeder Gemeindeverwaltung abgeholt oder über die Webseite der Kfw Bank heruntergeladen werden. Um diesen Zuschuss zu beantragen, benötigen Sie zwei schriftliche Kostenvoranschläge von Treppenliftfirmen.

Die Mitglieder Ihrer lokalen Gemeinschaft um Geld zu bitten, ist wahrscheinlich ein heikles Thema, so dass andere Finanzierungsmethoden besser geeignet sind. Zu den klassischen Ideen gehören ein Kuchenverkauf oder ein Sponsorenlauf. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Treppenlift zu finanzieren, und die meisten von ihnen beinhalten externe Finanzierungsquellen. Aber mit einigen geschickten Sparmaßnahmen können Sie es vielleicht auch ohne fremde Hilfe schaffen. Stellen Sie ein Haushaltsplan auf, und reduzieren Sie Ihre monatlichen Ausgaben so weit wie möglich. Danach sollten Sie einen monatlichen Überschuss auf Ihrem Bankkonto haben, den Sie zur Finanzierung Ihres Treppenlifts verwenden können.

Treppenlift oder Sitzlift. Was ist der Unterschied?

„Sitzlift“ und „Treppenlift“ sind austauschbare Begriffe, die sich auf dasselbe Objekt beziehen. Es handelt sich dabei um Mobilitätsprodukte, die an den Stufen einer Treppe befestigt werden, damit Personen mit eingeschränkter Mobilität problemlos die Treppe hinauf- und hinunterfahren können. Es gibt viele verschiedene Arten von Treppenliften auf dem Markt und viele verschiedene Treppenlifthersteller. Über das ganze Jahr hinweg finden in Deutschland Mobilitätsausstellungen -und Messen statt, damit sich Käufer die neuesten Entwicklungen ansehen können.

Frau vor treppe Hinderniss Foto: © Ingo Bartussek / Shutterstock

Ein Treppenlift ist für viele Menschen, vor allem für ältere Menschen, von wesentlicher Bedeutung, da sie Zugang zu Oberen Etagen ihres Hauses haben, die ohne Lift nicht zugänglich sind. Ein Treppenlift oder Sitzlift bietet Benutzern und Angehörigen ein beruhigendes Gefühl, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Unfällen auf der Treppe beseitigt wird und keine Helfer mehr benötigt werden, um das Treppensteigen zu unterstützen.

Es gibt Treppenlifte für gekrümmte und gerade Treppen sowie Lifte für den Einsatz im Freien, beispielsweise auf Stufen, die zum Haupteingang eines Hauses führen oder zum Garten. Sitzlifte sind sehr günstig in der Nutzung, da sie eine minimale Menge an elektrischer Energie aus dem Stromnetz oder über eine Batterie verbraucht, in etwa vergleichbar mit dem Kochen eines Wasserkochers. Sitzlifte oder Treppenlifte – wie auch immer Sie es nennen möchten, verändern die Lebensqualität vieler Menschen mit Mobilitätsproblemen, vor allem von älteren Menschen oder Behinderten.

Weitere interessante Beiträge
Ihre Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte

Datenschutzerklärung.


Haben Sie Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Treppenlifte durch eine kostenlose Beratung.

Copyright © 2024 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by treppenlifto.de

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch