Günstigen Treppenlift finden
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welchem Gebäudetyp wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region
Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Menü

Treppenlifte kaufen – Die 10 besten Empfehlungen!

Unsere Lebenserwartung ist in den letzten Jahrzehnten deutlich gestiegen. Um diese geschenkten Jahre wirklich genießen zu können, müssen wir beweglich blieben. Vor allem sollten wir rechtzeitig dafür sorgen, dass unsere Wohnung barrierefrei und mit allen nötigen Hilfseinrichtungen ausgestattet wird, damit wir uns dort auch dann noch wohlfühlen können, wenn kleinere oder größere Behinderungen auftreten und, zum Beispiel, jede Treppe zum Hindernis wird.

Treppenlifte helfen Ihnen, diese Hürden zu nehmen und ihre persönliche Freiheit weiterhin genießen zu können. Wenn man weiß, welcher Lift am besten geeignet ist, dann ist die Anschaffung und Installation unkompliziert, da die Pflegekasse Ihnen in der Regel bei der Finanzierung hilft.

1. Auswahl eines geeigneten Treppenliftes

Welcher Treppenlift ist am besten geeignet und worauf muss man beim Kauf achten? Ein Lift mit drehbarem Sitz bietet zusätzlichen Komfort, weil es Ihnen den Ein -und Ausstieg erleichtert. Achten Sie auch darauf, dass der Treppenlift so sanft anfährt und stoppt, das Sie es kaum merken. Sicherheitssensoren, die den Lift sofort stoppen, wenn er auf ein Hindernis stößt, sollten im Preis integriert sein. Sie sind immens wichtig und dürfen keinesfalls fehlen!

Acorn Treppenlifte

Im Fall eines Stromausfalls muss der Lift weiterhin funktionsfähig bleiben und darf nicht während der Fahrt plötzlich anhalten. Mit einer Fernbedienung haben Sie die Möglichkeit, den Treppenlift jederzeit zu “rufen” oder zu “Schicken”, falls ihn noch eine weitere Person nutzen möchte. Ein Sitzgurt gibt Ihnen bei Bedarf ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit und sollte nicht fehlen. Die Steuerung des Treppenliftes sollte so einfach wie möglich sein – am besten mit einem einzelnen Schalter oder Hebel. Dazu gehört eine digitale Anzeige, die Ihnen jederzeit Auskunft über den Betriebszustand gibt. Ein guter Lift muss sich zudem ohne Beschädigung der Wohnung jederzeit wieder ausbauen lassen.

Benötigen Sie einen Treppenlift, dann vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenfreie und unverbindliche Fachberatung. Termine sind kurzfristig möglich, oft noch am selben Tag. Ein Fachberater wird Ihnen alle Fragen rund um das Thema Treppenlifte kompetent und freundlich beantworten.

2. Sollte man Treppenlifte online kaufen?

Die Anschaffung eines Treppenliftes sollte gut überlegt sein. In der Regel ist die Installation mit einem gewissen Aufwand verbunden und sollte nur von Fachpersonal vorgenommen werden. Zudem entstehen Kosten in nicht unbeträchtlicher Höhe. Das Internet bietet hierbei eine gute Möglichkeit, um den Markt im Vorfeld der Anschaffung näher kennen zu lernen und Anbieter zu sondieren. Verglichen mit anderen Warentypen ergeben sich beim Kauf eines Treppenliftes dennoch erhebliche Unterschiede.

treppenlift zusammengeklapptJa. Es gibt einige gewerbliche Anbieter, die Treppenlifte zu Standard-Preisen direkt über das Internet verkaufen z.B. bei eBay Kleinanzeigen. Das betrifft in der Regel allerdings nur den Lift selbst und nicht die Treppenliftschienen, die maßgefertigt eingebaut werden müssen. Verbunden mit dem Kauf eines Treppenliftes ist immer eine kostenlose Vorabberatung per Telefon und eine Beratung vor Ort, bei der auch ein Aufmaß der Treppe genommen wird, notwendig. Das Aufmaß dient dabei der fachgerechten Ermittlung aller Bedingungen für die passgenaue und zuverlässige Anfertigung des Liftes und der Schienen. Der Kauf im Internet unterscheidet sich deshalb erheblich von normalen Online-Bestellungen wie z.B. bei Amazon in jedem Fall durch den anschließend benötigten Service.

Das Zeitalter des Internets macht auch vor Treppenliften nicht halt. Fast alle Hersteller vermarkten ihre Sitzlifte auch über das Internet. Kunden können diese in der Regel jedoch nicht online kaufen, sondern nur eine unverbindliche Preisanfrage stellen. Der Kaufvertrag kommt anschließend offline, auf Papier und mit Unterschrift zustande. Ganz so unkompliziert wie die Bestellung eines Haushaltsgeräts ist der Kauf eines Treppenliftes also nicht. Was man bedenken sollte und welche Faktoren es zu berücksichtigen gilt, erklären wir hier.

3. Festpreis oder individuelles Angebot?

Beim Kauf eines Sitzliftes sollte man keine Festpreise erwarten. Zwar gibt es gewerbliche Händler, die einen Festpreis anbieten. In der Regel gilt dieser aber nur für eine bestimmte Standardausfertigung oder den Lift selbst ohne Schienen und Montage. Ob der so gekaufte Lift dann tatsächlich zur Person, zu den Erfordernissen oder zum Treppenhaus passt, muss individuell geklärt werden. Kauft man also Lift und Schienen getrennt und übernimmt die Montage selbst, sollte man Fachmann sein und wissen was man tut. In der Regel entstehen Privatpersonen durch eine solche Konstellation hohe Folgekosten. Davon abgesehen verliert man in der Regel seine Gewährleistung, wenn die Montage nicht von einer Fachfirma vorgenommen wird. Die beim Online-Kauf angegebenen Preise sind daher meist keine Festpreise, so dass man weiterhin direkte und individuelle Angebote miteinander vergleichen sollte.

4. Wichtige Fragen vor dem Kauf?

Vor der Anschaffung eines Sitzliftes sollte man die eigenen Wünsche und Anforderungen klar artikulieren und am besten schriftlich festhalten. So lässt sich bei der Begutachtung unterschiedlicher Angebote am leichtesten feststellen, welcher Anbieter zu den eigenen Anforderungen passt.

Acorn LiftFotosQuelle: © Copyright by Acorn Treppenlifte GmbH

Eine wichtige Frage ist zum Beispiel: Ist mit einer gesundheitlichen Verschlechterung der Person zu rechnen, für die der Treppenlift gedacht ist? Kann diese Verschlechterung die motorischen Fähigkeiten der Person beeinträchtigen? Ist damit zu rechnen, das die Person in naher Zukunft auf einen Rollstuhl angewiesen sein könnte. Je nachdem wie man diese Frage beantwortet, kann ein Plattformlift oder ein Treppenlift notwendig sein.

flussklappe

Wenn man sich bei einzelnen Punkten nicht sicher ist, sollte man diese mit einem Berater des Anbieters im persönlichen Gespräch klären. Bedenken sollte man dabei, dass man auch nach dem Kauf auf einen kompetenten Partner angewiesen ist, zum Beispiel bei der Wartung, der Reparatur oder dem Service. Das billigste Angebot ist also nicht immer das günstigste. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Treppenlifte durch eine kostenlose Beratung.

5. Die richtige Bauform finden!

Der Markt für Treppenlifte ist durchaus unübersichtlich. Jeder Lift wird in der Regel für die persönliche Umgebung und Situation maßgeschneidert. Auf dem technisch neusten Stand, kann ein Lift schnell und unkompliziert installiert werden, unabhängig vom Treppentyp.

Treppenlift AcornWichtige Fragen, die gleich bei der ersten Recherche geklärt werden sollten, betreffen daher die Bauform des Liftes. So sind Lifte unterschiedlich, wenn sie im Außen- bzw. im Innenbereich verwendet werden sollen. Neben Sitzliften gibt es auch Stehlifte bzw. Plattformlifte für Rollstuhlfahrer. Relativ einfach ist der Kauf, wenn die Treppe gerade ist. Bei Kurven besteht ein deutlich größerer Planungsbedarf. Dies macht den Vergleich unterschiedlicher Angebote schwieriger.

fernbedienung

Für Außenstufen gibt es wetterfeste Außentreppenlifte. Wenn man Probleme hat, die Knie zu beugen sollte man sich für einen Stehtreppenlift entscheiden. Wenn es mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen gibt z.B. in einem Altenpflegeheim, in einer öffentlichen Behörde oder einem Krankenhaus, dann ist eine Kombination aus Sitz- und Stehtreppenlift die richtige Wahl (sogenannte Hybridmodelle).

6. Welche Anforderungen sollten erfüllt sein?

Treppenlifte sollten nur von geschultem Fachpersonal installiert werden. Die technischen Vorgaben der Hersteller müssen stets eingehalten werden, um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten. Diese Punkte sollte man sich in jedem Fall vorab vom Anbieter bestätigen lassen, zum Beispiel durch Einsicht in Zertifizierungen oder Prüfprotokolle. Der Verkäufer eines Treppenliftes ist zudem auch der erste Ansprechpartner für Service und Wartung. Entsprechende Angebote sollten daher direkt beim Kauf eingeplant werden. Günstige Service-Pakete können dabei den Gesamtpreis des Angebots senken. Durch geschickte Verhandlung kann man unter Umständen kostenlose oder vergünstigte Zusatzleistungen erhalten.

7. Welche Ausstattung sollte ein Treppenlift haben?

Treppenlifte haben eigentlich nur die Funktion eine Person von A nach B zu transportieren und müssen dabei die größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Bei den meisten Herstellern lässt sich die Ausstattung des Sitzliftes jedoch individualisieren und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So können verschiedene Farben für die Sitzpolster festgelegt oder Bezüge sowie die Schienensysteme individualisiert werden. Doch welche Ausstattungsmerkmale sollten Treppenlifte von Haus aus mitbringen und was ist heute technischer Standard?

handsteuerung

Ein Treppenlift sollte über eine gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne verfügen, die während der Benutzung für Komfort und Halt sorgt. Über einen einfach zu bedienenden Handhebel an oder auf der Armlehne sollte sich der Lift durch leichtes Berühren steuern lassen. Mittels mechanischen Handhebel sollte sich der Lift während der Fahrt jederzeit stoppen lassen, insofern eine Gefährdungssituation auftritt.

sicherheitsgurt

Ein zusätzlicher Sicherheitsgurt sollte während der Fahrt ein sicheres Gefühl verleihen. Durch eine zurückklappbare Sitzfläche, Armlehnen und Fußstütze sollte der Lift optimal verstaut werden können und die Treppe so nicht für andere Personen versperren. Durch einen feststellbaren Drehsitz sollte ein stabiler und sicherer Einstieg garantiert werden, ohne den Körper verdrehen zu müssen. Durch direkte Montage auf den Stufen oder an der Wand sollten keinerlei Umbauten des Treppenhauses notwendig werden. Auch Verschmutzungen durch den Einbau sollten nicht oder nur geringfügig anfallen.

displayanzeige

Der Lift sollte vor einer unkontrollierten Benutzung geschützt sein z.B. durch einen eingebauten Schlüsselschalter. Eine digitale Statusanzeige sollte den jeweiligen Betriebszustand des Lifts angeben. Sicherheitssensoren an der Fußplatte und der Fahreinheit sollten den Lift anhalten können, falls er auf ein Hindernis treffen sollte. Jeder Treppenlift sollte mit 2 Fernbedienungen ausgeliefert werden, mit denen man den Lift “rufen” oder “schicken” kann.

8. Beratung vor Ort

Die Beratung vor Ort ist in jedem Fall sinnvoll und wichtig. Sie sollte vor dem Abschluss eines Kaufvertrags bzw. vor einer Internet-Bestellung erfolgen. Ein seriöser Treppenlift-Anbieter bietet zudem die Möglichkeit verschiedene Modellvarianten auszuprobieren. So können Käufer vorab testen, ob der geplante Treppenlift tatsächlich zu den eigenen Bedürfnissen passt.

9. Mieten oder Kaufen?

Bei Treppenhäusern, die keine aufwendigen Lösungen erforderlich machen, und insbesondere dann, wenn ein Sitzlift nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt wird, kann es sich lohnen, einen Treppenlift zu mieten statt zu kaufen. Die Miete eines Treppenliftes kann so unter bestimmten Voraussetzungen günstiger sein als der komplette Kauf. Auch hier ist es wichtig verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen. In der Regel betrifft die Miete nur den Lift selbst, die Treppenliftschienen müssen dagegen individuell angefertigt, gekauft und auf eigene Kosten montiert werden. Beim Mieten spart man in der Regel also nur die Anschaffung des Liftes.

10. Wie findet man günstige Angebote?

Der Preis eines Sitzliftes hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Bedenken sollte man ob bauliche Veränderungen im Treppenhaus nötig sind, die vor der Installation des Treppenliftes durchgeführt werden müssen. Ein Preisvergleich nur über das Internet macht in vielen Fällen daher keinen Sinn. Sinnvoller ist es, mehrere Angebote von unterschiedlichen Fachhändlern/Herstellern einzuholen und diese dann mit den Preisen aus dem Internet zu vergleichen.

Treppenlift EinfamilienhausGroßes Sparpotenzial erzielt man beim Kauf von gebrauchten Sitzliften. Diese werden in der Regel von Privatpersonen über Online-Kleinanzeigenportale angeboten. Aber auch gewerbliche Anbieter haben sich auf den Handel mit Gebraucht-Treppenliften spezialisiert. Die gewerblichen Händler kaufen die Lifte von Privatpersonen für einen extrem günstigen Preis auf z.B. 500 Euro und führen anschließend eine Generalüberholung durch. Die runderneuerten Lifte werden dann als Gebrauchtware mit entsprechender Gewährleistung, aber in der Regel ohne Garantie für rund 2500 Euro an den Endkunden weiterverkauft.

So kann man bis zu 50 Prozent des Neupreises sparen, nimmt jedoch das Risiko von häufig anfallen Reparaturen in Kauf. Je nachdem ob ein Schaden in die Gewährleistung fällt oder nicht, kann es auch innerhalb der Gewährleistungsfrist zu Reparaturkosten kommen, die der Kunde selbst tragen muss inklusive dem Stundensatz der Montagemitarbeiter. Garantie und Gewährleistung sind zwei Begriffe, die häufig parallel verwendet werden, inhaltlich und rechtlich jedoch unterschiedliche Sachverhalte betreffen.

Treppenlift-Hersteller mit preisgünstigen Lösungen

acorn logo treppenlifte

Das Familienunternehmen Acorn bietet ein einzigartiges Schienen-Modul-System an, das den Einbau auf nahezu allen Treppen innerhalb von wenigen Tagen ermöglicht. Ein wochenlanges Warten auf die praktische Lebenshilfe wie bei anderen Herstellern gehört damit der Vergangenheit an. Das Unternehmen ist weltweit vertreten und beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter. Acorn ist auch der größte unabhängige Hersteller und Lieferant von geraden Treppenliften und in mehr als 70 Ländern auf drei Kontinenten aktiv. Pro Jahr profitieren über 40.000 Kunden von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens. Acorn bietet mit seinem Schienen-Modul-System und Schnell-Service-System eine passende Lösung für jede Art von Treppe – ob gerade, kurvig, steil oder flach. Das Unternehmen ist Spezialist für Gerade -und Kurven-Treppenlifte, sowie Außenlifte

acorn preisanfrage

Jede Treppe ist individuell. Die meisten Treppen haben Kurven, Podeste oder wenig Platz an den Enden. Mit dem Schienen-Modul-System, das aus einer Vielzahl von fest miteinander verbundenen Modulen besteht, folgt der Acorn Treppenlift millimetergenau dem Treppenverlauf. Selbst auf komplizierte Treppenkonstruktionen kann das System angepasst werden. Acorn Lifte für gerade Treppen basieren auf einer einzelnen Schiene, die direkt auf den Treppenstufen montiert wird. Das schlanke Design ist äußerst platzsparend, so dass ausreichend Raum auf der Treppe für den Durchgang bleibt. Die Lieferung und Installation erfolgt innerhalb weniger Tage. Acorn Treppenlifte sind Präzisiongeräte, die in Yorkshire England hergestellt werden und alle in Deutschland üblichen Normen und Standards erfüllen.

Flächendeckender Kundenservice in Deutschland

acorn kundenservice

Wenn Sie einen Treppenlift benötigen, dann benötigen Sie ihn schnell. Aus diesem Grund hat Acorn ein einzigartiges modulares “FastTrack” Treppenliftsystem entwickelt. Die Installationszeiten werden so signifikant reduziert. Damit sie sich in ihrem Zuhause so schnell wie möglich wieder frei bewegen und somit wohlfühlen können. Viele Hersteller benötigen oft mehrere Wochen für die Montage ihrer Produkte. Mit dem Acorn FastTrack-System kann dagegen auch ein komplexer Treppenlift bereits innerhalb weniger Tage nach der Bestellung installiert werden. In einigen Fällen sogar schon am nächsten Tag. Das FastTrack-System besteht aus vorgefertigten und standardisierten Teilen, die je nach Treppentyp unterschiedlich eingesetzt werden. Es wurde so konzipiert, das es für jede Treppe exakt angepasst werden kann. Der geschulte Acorn-Installateur baut daher einen Lift in nur wenigen Stunden ein.

acorn montageserviceDie Acorn Treppenlifte GmbH verfügt dafür über ein landesweites Netz von Vermessungstechnikern und Installateuren, die von einem erfahrenen Team aus der Hauptzentrale von Düsseldorf aus koordiniert werden. Acorn garantiert Ihnen den Einbau eines Treppenliftes innerhalb von nur 7 Tagen. Hochqualifizierte Techniker stehen dem Kunden auch nach dem Einbau unbürokratisch zur Seite. Technische Probleme können mit den komplett ausgestatteten Servicefahrzeugen in der Regel direkt vor Ort behoben werden. Von der ersten Anfrage, über die Installation, bis zum zuverlässigen Service in Ihrer Nähe, betreuen Sie die Acorn Mitarbeiter professionell und unkompliziert.

Treppenlifte für unterschiedliche Anforderungen

Acorn kann weitere Modelle für unterschiedliche Anforderungen liefern. Für Außenstufen gibt es den wetterfesten Acorn Außentreppenlift und wenn Sie Probleme haben, Ihre Knie zu beugen, steht der Perch Treppenlift zur Auswahl. Wenn es mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen bei Ihnen zuhause gibt, dann ist der Acorn Sitz- und Stehtreppenlift die richtige Wahl (ein Hybrid aus Steh -und Sitzlift). Ein Modell mit drehbarem Sitz bietet zusätzlichen Komfort, weil es den Einstieg erleichtert.

Acorn Treppenlift Werk in YorkshireFotosQuelle: © Copyright by Acorn Treppenlifte GmbH

Manchmal gibt es am Treppenbeginn ein Hindernis, wenn dort beispielsweise eine Tür ist. Dann wird eine Klappschiene eingebaut, die sich leicht hochklappen lässt. Alle Funktionseigenschaften werden doppelt überprüft und Ihnen klar verständlich erklärt. Mit einem geschulten Blick für das Detail wird der Treppenlift genau auf Ihre Treppe angepasst, so dass er nur ein Minimum an Platz beansprucht.

acorn erfahrungen

Acorn Lifte sind absolut bedienungssicher. Sie können ganz einfach an beiden Armlehnen gesteuert werden. Dies ist auch einer der Gründe dafür, das Acorn der erste Treppenifthersteller ist, der von der Arthritis Stiftung eine Auszeichnung für Bedienkomfort erhalten hat (Ease of Use Siegel der Arthritis Foundation – arthritis.org). Die Arthritis Foundation fördert benutzerfreundliche und behindertengerechte Produkte und Verpackungen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Vor diesem Hintergrund wurde das “Easy-of-Use Commendation Programm” entwickelt, das Hersteller für Produkte auszeichnet, die Menschen mit Arthritis empfohlen werden können.

Vom Hauptsitz in Düsseldorf aus betreut Acorn die gesamte Bundesrepublik. Das bundesweite Team von hochqualifizierten Kundenberatern, Installateuren und Servicetechnikern ist überall in Deutschland für den Kunden aktiv. Acorn ist bekannt für eine umfangreiche Ausbildung seiner Mitarbeiter. Im eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum werden sowohl Kundenberater als auch Installateure und Techniker in einem umfassenden Trainingsprogramm zu Fachkräften ausgebildet. Damit garantiert das Unternehmen den bestmöglichen, einheitlichen Standard für alle Kunden.

Weitere interessante Beiträge
HubliftSitzliftPlattformliftGerader TreppenliftAussenlift
Haben Sie Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Treppenlifte durch eine kostenlose Beratung.

Close
Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by treppenlifto.de

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch